Linker Diskurs

Wir Linke haben ein Problem. Überspitzt gesagt: Wir haben gute Ideen, aber wir kommunizieren schlecht. Die Rechten haben schlechte Ideen, haben aber Menschen in ihren Reihen die sehr gut kommunizieren. Was können wir also besser machen? Die Kurzfassung: Wir müssen lernen, dass die Welt nicht perfekt ist. Dass Kommunikation nicht perfekt ist. Dass wir und auch andere unperfekt sein dürfen. Es geht um Empathie. Sprache ist wichtig und wir sollten nicht vergessen, wie mächtig sie für unsere Wahrnehmung und unser Denken ist. … »

Mein Roggenmischbrot

Über die letzten Monate hab ich mich, wie wohl viele, mit dem Brot backen beschäftigt ;) Nachdem ich auf Mastodon regelmäßig Bilder von meinem „Standardbrot“ gepostet habe, kam immer wieder die Frage nach dem Rezept. Das möchte ich heute mit euch Teilen. Es basiert zu Teilen auf einem Rezept aus irgendeinem Kochbuch und wurde von mir über die letzten Monate auf meine Wünsche angepasst. … »

Monotonie

Monotonie - Das ist der Begriff, der mir neulich am klarsten in den Sinn kam, als ich über die aktuelle Situation nachgedacht habe. Die Menschen in den Podcasts die ich höre berichten über dieses Gefühl, die Kollegen, Bekannte, Freunde und Familie und auch mir geht es so. Fast alle in meinem Umfeld scheinen von diesem Gefühl betroffen zu sein, auch wenn sie es häufig mit ihren eigenen, abweichenden Worten beschreiben. … »