Leahs Gedanken

...sind hier und dort und überall...

Neue Website

Gut Ding will Weile haben, heißt es ja gerne. Das gilt wohl auch für die neue Version meiner Website, nur dass hier das Problem für lange Zeit eine Entscheidung, Muße und auch Zeit war. Nach etwa zwei Jahren und einem Tritt in den Hintern von mir selbst, habe ich es in den letzten Tagen dann endlich geschafft und eine neue Heimat für meine Gedanken geschaffen.

Es ist aber nicht so, dass ich diese Arbeit in den letzten zwei Jahren einfach nur vor mir hergeschoben habe, ich hab auch eine Entscheidung vor mir hergeschoben. Das war die, nach dem perfekten Tool und perfekten Theme. Das in Kombination zu finden war eine unmögliche Aufgabe, auch wegen meiner Ansprüche… aber auch wenn mir das bewusst ist, dauert es gerne mal bis die Erkentnis wieder ins Bewusstsein tritt.

Nach ein bisschen Suchen und einem “Ich mach das jetzt mal endlich!” ist dann die Entscheidung auf Hugo gefallen. Bei den Themes wurde ich nicht wirklich fündig, aktuell ist das hier eine deutlich minimalisierte Abwandlung des Themes Arabica geworden, das selbst ein Port eines gleichnamigen Themes für die Blog Engine Ghost ist. Die Abwandlung hab ich dafür jetzt Arrabbiata genannt ;)

Letztlich ist das aber alles egal, denn eigetlich geht es mir ums Schreiben. Gegen Ende 2019 ist mir nämlich aufgefallen, dass mir dass inzwischen ziemlich viel Spaß macht und ich regelmäßig Gedanken, Ideen oder Meinungen habe, die ich gerne ausformulieren würde. Damit das Zukünftig nicht mehr am Setup scheitert, denn weder die Seite noch der Workflow haben mir in der alten Version gefallen, gibt es die Seite nun im neuen Gewand.

Zwei Artikel, inzwischen auch schon wieder etwas älter, von Ende letztem Jahr, findet ihr aber trotzdem schon mal hierund auf dem Blog meines Arbeitgebers.

In diesem Sinne, auf ein erfolgreiches Schreiben und regelmäßige Artikel :)